Alles wächst und gedeiht...

Veröffentlich am:

Regen hat dem Waldgarten gut getan und uns das Tragen vieler Wasserkannen erspart. Das Grün wuchert und einiges kann geerntet werden. an den kleinen Bäumen entwickeln sich auch erste wenige Früchte, wie Äpfel und Feigen....

Weiterlesen …

Ameisen, die großen Baumeister des Bodens

Veröffentlich am:

Ameisen sind Schwerarbeiter im Boden. Die kleinen Wesen, die seit 130 Millionen Jahren unsere Böden bevölkern, sind große Baumeister, Bodeningenieure, Schädlingsbekämpfer und Meister im Melken....

Weiterlesen …

Mulchen - eine Wissenschaft

Veröffentlich am:

Wie bekommt man die Grasnarbe unter Kontrolle? Da gibt es verschiedene Alternativen...

Weiterlesen …

Konsolidierungsphase

Veröffentlich am:

Nun haben wir so viele junge Bäume und Büsche gepflanzt, die müssen wir jetzt auch durch den Sommer bringen...

Weiterlesen …

Ein Dankeschön den Spendern

Wie konnten wir nur so schnell so viele Bäume und Büsche bekommen? Einen großen Teil hat uns die Gemeinde Edingen-Neckarhausen zur Verfügung gestellt, die den Verein sehr unterstützt. Herzlichen Dank dafür! Der Waldgarten wird die Gemeinde auch um ein weiteres Biotop bereichern und den Kindern der Gemeinde Anschauungsunterricht über viele Prozesse der Natur ermöglichen, da sind wir sicher.

Weiterlesen…

Wintergemüse

Grünkohl, Palmkohl, Kalette, Wirsing, Rosenkohl, Sprossenkohl, Brokkoli, Zichorien wie Radicchio, Grumolo green und red oder Chicorée, Feldsalat, Winterpostelein, Winterkopfsalate, Asiasalate, Mizuna, Stielmus, Pak Choi, Tatsoi, Ruccola, Kerbel, Koriander, Karotten, Pastinaken, Petersilienwurzel, Winterporree, Frühlingszwiebeln, Rote Rüben, Herbstrübchen, Steckrüben, Lagerkürbisse, Lagerzwiebeln, Knoblauch,…

Weiterlesen…

Über uns

Rolf Stahl ist Eigentümer des Grundstückes „Am „Kirchhofpfad links“ in Neckarhausen, das er dem Verein verpachtet hat. Er ist Initiator und Verantwortlicher der lokalen Ökostromer-Bürgerinitiative und seit Jahren in Edingen- Neckarhausen aktiv in der Ökologischen Bewegung tätig. Außerdem war er der Initiator des lokalen Repair-Cafés. Vor seiner Verrentung hat er in einem technischen Beruf gearbeitet.…

Weiterlesen…