Ein Ausflug in den Waldgarten

Veröffentlich am:

Am vergangenen Mittwoch stürmten 35 Kinder zwischen 6 und 10 Jahren nach einer Wanderung durch die Felder in den Waldgarten. 33 von Ihnen waren im Ferienprogramm der Pestalozzischule und begierig, das neue Projekt zu beforschen. Am Vortag hatten wir schon erklärt, worum es in einem Waldgarten geht: In mehreren Etagen werden essbare Früchte angebaut,…

Weiterlesen …

Waldgartenrallye mit Kindern

Veröffentlich am:

Im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Edingen- Neckarhausen haben wir am 6. August eine Waldgartenrallye veranstaltet. Wir waren gut vorbereitet und 10 Kinder zwischen 6 und 10 Jahren sind gekommen. Alle waren trotz Regen interessiert und hochmotiviert. Regenjacken und Gummistiefel waren vorhanden und Lust am Entdecken.

Weiterlesen …

Waldgartenwandel

Veröffentlich am:

Nachdem die Coronaregeln uns erlaubten, uns mit mehr Menschen zu treffen, wollten wir gerne Besichtigungen ermöglichen.

Weiterlesen …

Alles wächst und gedeiht...

Veröffentlich am:

Regen hat dem Waldgarten gut getan und uns das Tragen vieler Wasserkannen erspart. Das Grün wuchert und einiges kann geerntet werden. an den kleinen Bäumen entwickeln sich auch erste wenige Früchte, wie Äpfel und Feigen....

Weiterlesen …

Ein Dankeschön den Spendern

Wie konnten wir nur so schnell so viele Bäume und Büsche bekommen? Einen großen Teil hat uns die Gemeinde Edingen-Neckarhausen zur Verfügung gestellt, die den Verein sehr unterstützt. Herzlichen Dank dafür! Der Waldgarten wird die Gemeinde auch um ein weiteres Biotop bereichern und den Kindern der Gemeinde Anschauungsunterricht über viele Prozesse der Natur ermöglichen, da sind wir sicher.

Weiterlesen…

Über uns

Rolf Stahl ist Eigentümer des Grundstückes „Am „Kirchhofpfad links“ in Neckarhausen, das er dem Verein verpachtet hat. Er ist Initiator und Verantwortlicher der lokalen Ökostromer-Bürgerinitiative und seit Jahren in Edingen- Neckarhausen aktiv in der Ökologischen Bewegung tätig. Außerdem war er der Initiator des lokalen Repair-Cafés. Vor seiner Verrentung hat er in einem technischen Beruf gearbeitet.…

Weiterlesen…

Wem gehört das Land?

In unserer Zeit ist Boden/ Land weltweit weitgehend in Privatbesitz, das bedeutet, es kann gekauft und verkauft werden. Dabei ist der Preis, der zu zahlen ist, abhängig davon, wie begehrt dieses bestimmte Stück Land ist. Dementsprechend ist der Boden in den am dichtest bevölkerten Städten am teuersten. Das war nicht immer so.

Weiterlesen…