Die Vielseitigkeitspflanze

Veröffentlich am:

Wer hat sie nicht schon einmal schmerzhaft auf der Haut gespürt, die Quaddeln nach Brennnesselkontakt? Viele Gärtner reißen die Brennnessel restlos raus, dabei ist sie so nützlich.....

Weiterlesen …

Pflanzregeln

Veröffentlich am:

Ein Waldgarten ahmt de Prinzipien eines natürlichen Waldes mit Nutzpflanzen nach. Dabei werden die natürlichen biologischen Zusammenhänge in Boden und Luft weitgehend ausgenutzt. Der Boden mit seinen unterschiedlichen Besiedlungen wird unterstützt, Wasser möglichst im Boden gehalten, die Luft nicht mit Schadstoffen belastet. Demzufolge wollen wir…

Weiterlesen …

Das Kinderbeet

Veröffentlich am:

Die Kinder und Enkelkinder der Mitglieder haben ein Beet bepflanzt. Nun sind wir gespannt....

Weiterlesen …

Obstbaumlebensgemeinschaften

Veröffentlich am:

Junge Obstbäume mögen kein konkurrierendes Gras an ihren Wurzeln, das ihnen die Nährstoffe wegnimmt. Mulchen ist jetzt das Zauberwort.

Weiterlesen …

Wem gehört das Land?

In unserer Zeit ist Boden/ Land weltweit weitgehend in Privatbesitz, das bedeutet, es kann gekauft und verkauft werden. Dabei ist der Preis, der zu zahlen ist, abhängig davon, wie begehrt dieses bestimmte Stück Land ist. Dementsprechend ist der Boden in den am dichtest bevölkerten Städten am teuersten. Das war nicht immer so.

Weiterlesen…

Wintergemüse

Grünkohl, Palmkohl, Kalette, Wirsing, Rosenkohl, Sprossenkohl, Brokkoli, Zichorien wie Radicchio, Grumolo green und red oder Chicorée, Feldsalat, Winterpostelein, Winterkopfsalate, Asiasalate, Mizuna, Stielmus, Pak Choi, Tatsoi, Ruccola, Kerbel, Koriander, Karotten, Pastinaken, Petersilienwurzel, Winterporree, Frühlingszwiebeln, Rote Rüben, Herbstrübchen, Steckrüben, Lagerkürbisse, Lagerzwiebeln, Knoblauch,…

Weiterlesen…

Über uns

Rolf Stahl ist Eigentümer des Grundstückes „Am „Kirchhofpfad links“ in Neckarhausen, das er dem Verein verpachtet hat. Er ist Initiator und Verantwortlicher der lokalen Ökostromer-Bürgerinitiative und seit Jahren in Edingen- Neckarhausen aktiv in der Ökologischen Bewegung tätig. Außerdem war er der Initiator des lokalen Repair-Cafés. Vor seiner Verrentung hat er in einem technischen Beruf gearbeitet.…

Weiterlesen…