Über uns

Die Gründungsmitglieder stellen sich vor

Rolf Stahl ist Eigentümer des Grundstückes „Am „Kirchhofpfad links“ in Neckarhausen, das er dem Verein verpachtet hat. Er ist Initiator und Verantwortlicher der lokalen Ökostromer-Bürgerinitiative und seit Jahren in Edingen- Neckarhausen aktiv in der Ökologischen Bewegung tätig. Außerdem war er der Initiator des lokalen Repair-Cafés. Vor seiner Verrentung hat er in einem technischen Beruf gearbeitet. Rolf ist Gemeinderat für die OGL in Edingen-Neckarhausen.

Dietz Wacker ist von Beruf Krankenpfleger, aber eigentlich schlägt sein Herz mehr für den bäuerlichen Obstbau. Ökologischer Anbau ist ihm eine Herzensangelegenheit.

Helga Frohoff ist Ärztin im Ruhestand und seit vielen Jahren Mitglied der Solawi Rhein-Neckar. Ökologische Projekte, die dem Klimawandel entgegen wirken, findet sie sehr wichtig.

Rolf, Dietz und Helga bilden den Vorstand des Vereines, wobei Rolf der Vorsitzende ist.

Dies sind die weiteren Gründungsmitglieder:

Birgit Jänicke ist Unternehmerin und seit vielen Jahren äußerst aktives Mitglied bei grünen Projekten. Sie ist zuständig für die Finanzen. Birgit ist auch für die OGL Mitglied im Gemeinderat von Edingen-Neckarhausen.

Heike Vetter ist Graphik-Designerin (www.ideenextrakte.de ).  Sie ist begeisterte Naturgärtnerin, Mitglied im Hortus-Netzwerk und aktive Betreiberin des NABU-Gartens in Edingen. Sie hat uns das schöne Logo gestaltet und die Aufmacher der Webseite.

Johannes Rau ist unser aktiver Gartenbauexperte. Er ist sehr erfahren in der Permakultur und im Anbau von ökologischem Gemüse. Der Verein hat ihm einen Teil des Geländes zum exemplarischen Anbau und zur Vermarktung gegeben und baut in jedem Projektteil auf seinen fachmännischen Rat.

Jörn Müller hat uns die Planung des Waldgartens vorbereitet und gestaltet. Ohne seine Mithilfe und Erfahrung wären wir nie so schnell so weit  gekommen. Auch er ist ein wertvoller Ratgeber, da er die Permakultur seit Jahren betreibt und einen eigenen Garten in nachhaltiger Gartenpraxis bearbeitet. (www.permagruen.de ).

Jutta Melbert ist Kita-Leiterin mit einer Zusatzausbildung als Naturpädagogin und bei ökologischen Projekten immer dabei. Sie ist die Expertin für die kleinen handwerklichen und künstlerischen Projektteile und wir sind sehr froh, dass sie mit ihrer ausgleichenden Art dabei ist.

Corinna Heyer ist Umweltwissenschaftlerin und Expertin für Pflanzenheilkunde (www.phytodoc.de) Sie wird bei wachsendem Waldgarten sicher viele Gelegenheiten haben, ihre Expertise zu Gehör zu bringen.

Wir sind also eine sehr heterogene Gruppe, die aber eines eint: Das Bestreben, umweltschonende und zukunftsweisende Gartenbautechniken zu entwickeln und weiter zu treiben.

 

 


Über uns

Rolf Stahl ist Eigentümer des Grundstückes „Am „Kirchhofpfad links“ in Neckarhausen, das er dem Verein verpachtet hat. Er ist Initiator und Verantwortlicher der lokalen Ökostromer-Bürgerinitiative und seit Jahren in Edingen- Neckarhausen aktiv in der Ökologischen Bewegung tätig. Außerdem war er der Initiator des lokalen Repair-Cafés. Vor seiner Verrentung hat er in einem technischen Beruf gearbeitet.…

Weiterlesen…

Wem gehört das Land?

In unserer Zeit ist Boden/ Land weltweit weitgehend in Privatbesitz, das bedeutet, es kann gekauft und verkauft werden. Dabei ist der Preis, der zu zahlen ist, abhängig davon, wie begehrt dieses bestimmte Stück Land ist. Dementsprechend ist der Boden in den am dichtest bevölkerten Städten am teuersten. Das war nicht immer so.

Weiterlesen…

Ein Dankeschön den Spendern

Wie konnten wir nur so schnell so viele Bäume und Büsche bekommen? Einen großen Teil hat uns die Gemeinde Edingen-Neckarhausen zur Verfügung gestellt, die den Verein sehr unterstützt. Herzlichen Dank dafür! Der Waldgarten wird die Gemeinde auch um ein weiteres Biotop bereichern und den Kindern der Gemeinde Anschauungsunterricht über viele Prozesse der Natur ermöglichen, da sind wir sicher.

Weiterlesen…