Pflanzliste

Patenwald Pflanzenliste

Waldbäume

Rotbuche
Stieleiche
2 Eichen
Winterlinde
Birke
2 Holunder
3 Esskastanien
1 unbekannter Baum
Silberpappel
Gingko 2x

 

Weihnachtsbäume

Pinea abieis 2
abieis alba 2
abieis nordmannica
pinea pungens glauca
abies koreana
3 unbekannte Tännchen 80cm, 1 m, 1,2 m hoch
dazwischen eine Quitte (Zierquitte?)  

Waldbäume

Gingko 2x
Silberpappel
Holunder 2x
Birke
Stieleiche 2x
Esskastanie 2x
Rotbuche 2x
Linde
Eiche 2x                                           

Obstbäume

Apfel Cox Orange
Apfel Winterglockenapfel
Schweizer Glockenapfel
Apfel Boskop HS
Wildbirne
Zwetschge 3x
Aprikose
Mirabelle
Ontariopflaume
Knorpelkirsche
Süsskirsche Regina HS
Sauerkirsche
Walnuss
Birnenquitte
Quitte
Pfirsich
Walnuss
Haselnuss
Weiße Maulbeere HS
Schwarze Maulbeere Busch

Tiny forest Bereich

 21 kleine Gewächse: Ahorn, Blasenbaum, Kiefer, Pecanuss      

(Stand April 23: 69 Bäume)

 


Wintergemüse

Grünkohl, Palmkohl, Kalette, Wirsing, Rosenkohl, Sprossenkohl, Brokkoli, Zichorien wie Radicchio, Grumolo green und red oder Chicorée, Feldsalat, Winterpostelein, Winterkopfsalate, Asiasalate, Mizuna, Stielmus, Pak Choi, Tatsoi, Ruccola, Kerbel, Koriander, Karotten, Pastinaken, Petersilienwurzel, Winterporree, Frühlingszwiebeln, Rote Rüben, Herbstrübchen, Steckrüben, Lagerkürbisse, Lagerzwiebeln, Knoblauch,…

Weiterlesen…

Wem gehört das Land?

In unserer Zeit ist Boden/ Land weltweit weitgehend in Privatbesitz, das bedeutet, es kann gekauft und verkauft werden. Dabei ist der Preis, der zu zahlen ist, abhängig davon, wie begehrt dieses bestimmte Stück Land ist. Dementsprechend ist der Boden in den am dichtest bevölkerten Städten am teuersten. Das war nicht immer so.

Weiterlesen…

Ein Dankeschön den Spendern

Wie konnten wir nur so schnell so viele Bäume und Büsche bekommen? Einen großen Teil hat uns die Gemeinde Edingen-Neckarhausen zur Verfügung gestellt, die den Verein sehr unterstützt. Herzlichen Dank dafür! Der Waldgarten wird die Gemeinde auch um ein weiteres Biotop bereichern und den Kindern der Gemeinde Anschauungsunterricht über viele Prozesse der Natur ermöglichen, da sind wir sicher.

Weiterlesen…